Ensemble Tempus Konnex

Till Exit, Weltall Erde Mensch, Manifestation IV, 2011 © Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig Till Exit, Weltall Erde Mensch, Manifestation IV, 2011 © Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig © Peter Adamik Impulsfestival 2021

TEMPUS KONNEX | LATEST NEWS

ICE WEEK 2022: Results

ICE WEEK 2022: RESULTS OF CALL FOR SCORES / ERGEBNISSE CALL FOR SCORES

[Deutsch: siehe unten]

We are happy to finally announce the winners of our Call for Scores for the ICE WEEK 2022. Thank you for your patience as our announcement was delayed. We had so many great pieces that it was quite hard for the jury to reach a consensus — after multiple rounds the jury selected six pieces and composers.

We congratulate the following winners:

Shin Mitzutani

A Study of Difference and Repetition

Ardian Halimi

…a message flutters down…

Antonio Macaretti

Non vorrei strausare il cell.

Joel Kirk

shoals of sardines, of dolphins, of sharks

Fintan O’Hare

Archipelago

Bahar Royaee

Five memories of a stone

That skipped the water on the lake

 

Of note are the following finalists:

Chatori Shimizu (fiddle), Hristina Susak (EXISTO …einem kleinen Hund gewidmet…), Èlise Ming Chu Roy (under the odorous vine), Stylianos Dimou (questioning the „un..-“ in discomfort), Rachel Beja (Punti invisibili di contatto), Egement Kurt (Hommage a James Joyce), Francesco Vitucci (Triptych)

Our final decision was very close. Due to limited capacity we do not have the chance to include these finalists in the ICE WEEK. Their pieces also demonstrated a very high level of compositional ability, and we hope to be able to work with them on future projects.

* All applicants were already notified of the results by email. Please remember to check your spam folder and to double check which email address you used for this submission. *

[Deutsch]

Wir freuen uns sehr, endlich die Gewinner*innen unseres Call for Scores für die ICE WEEK 2022 verkünden zu können. Vielen Dank für die Geduld und das längere Warten auf Grund der Verzögerung bei der Veröffentlichung. Es gab sehr viele tolle Einreichungen, sodass es der Jury schwer fiel, eine Entscheidung zu treffen und mehrere Runden zur Auswahl notwendig waren. Letztendlich konnte sich auf sechs Stücke geeinigt werden.

Wir gratulieren folgenden Gewinner*innen:

Shin Mitzutani

A Study of Difference and Repetition

Ardian Halimi

…a message flutters down…

Antonio Macaretti

Non vorrei strausare il cell.

Joel Kirk

shoals of sardines, of dolphins, of sharks

Fintan O’Hare

Archipelago

Bahar Royaee

Five memories of a stone that skipped the water on the lake

 

Unter den Finalist*innen waren außerdem:

Chatori Shimizu (fiddle), Hristina Susak (EXISTO …einem kleinen Hund gewidmet…), Èlise Ming Chu Roy (under the odorous vine), Stylianos Dimou (questioning the „un..-“ in discomfort), Rachel Beja (Punti invisibili di contatto), Egement Kurt (Hommage a James Joyce), Francesco Vitucci (Triptych)

Hier war die Entscheidung sehr knapp, aber da es nur begrenzte Kapazitäten gibt, hatten wir keine Möglichkeit, diese Komponist*innen an der ICE WEEK teilnehmen zu lassen. Auch ihre Stücke zeugen von hohem Niveau und kompositorischem Können, sodass wir uns freuen würden, bei zukünftigen Projekten auf diese zurückgreifen zu können, auch wenn es bei diesem Projekt nicht geklappt hat.

* Alle BewerberInnen wurden bereits per Mail über die aktuelle Situation informiert. Falls Sie nichts von uns erhalten haben, überprüfen Sie bitte, welche Adresse Sie für die Anmeldung genutzt haben und schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner nach. *

ICE WEEK 2022: CALL FOR SCORES

SPECIAL ANNOUNCEMENT

Kulturreflex e.V. and Tempus Konnex are excited to announce an international Call for Scores for the upcoming inaugural ICE WEEK for Contemporary Music in Leipzig 2022.

With the chance for successful pieces to be performed by the Tempus Konnex ensemble, not only during ICE WEEK itself,  possibly also in New York and Huddersfield, ICE WEEK 2022 presents a unique opportunity for emerging composers to make their work known. The week will offer selected applicants an exciting platform to network with and learn from established composers including Aaron Cassidy, Ann Cleare and Jason Eckardt (4th TBA), as well as the opportunity for exchange with other emerging composers, participants, and supporters of new music. The week will consist of a series of round table discussions, concerts, workshops, and there will be the potential for individual tutoring.

ICE Week will run for the first time in Leipzig between 4th-10th July 2022, and we need you to help make it special!

Send us your completed application and all required documents and scores via email to us at scores@tempus-konnex.com by April 10, 2022. The deadline for entries arriving in our inbox is 23:59 CET, and late or incomplete applications will not be considered. The list of selected participants will be posted on our website by the end of May 2022.

Further information:

ICE WEEK 2022

ANKÜNDIGUNG

Kulturreflex e.V. und das Ensemble Tempus Konnex geben hiermit einen internationalen Call for Scores für die erstmalig stattfindende ICE WEEK für aktuelle Musik in Leipzig 2022 bekannt.

Die ICE WEEK 2022 bietet aufstrebenden Komponist*innen eine einmalige Gelegenheit, ihre Werke bekannt zu machen.  Ausgewählte Stücke werden vom Ensemble Tempus Konnex während der ICE WEEK in Leipzig aufgeführt, einige davon sogar in New York und Huddersfield. Die Woche bietet vielversprechenden Bewerber*innen eine Plattform, um sich mit etablierten Komponist*innen wie Aaron Cassidy, Ann Cleare und Jason Eckardt (4. TBA) zu vernetzen und von ihnen zu lernen, sowie sich mit anderen aufstrebenden Komponist*innen, Teilnehmer*innen und Förderer*innen neuer Musik auszutauschen. Die Woche besteht aus einer Reihe von round-tables, Konzerten, Workshops und der Möglichkeit individueller Förderung.

Die ICE WEEK wird vom 4. bis 10. Juli 2022 zum ersten Mal in Leipzig stattfinden. Wir brauchen Euch, um sie zu etwas Besonderem zu machen!

Schickt uns bis zum 10. April 2022 eure vollständige Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen und Noten per E-Mail an scores@tempus-konnex.com. Der Einsendeschluss ist 23:59 Uhr MEZ, verspätete oder unvollständige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt. Die Liste der ausgewählten Teilnehmer*innen wird Ende Mai 2022 auf unserer Website veröffentlicht.

Weitere Informationen:

ICE WEEK 2022

Impulsfestival 2021 | October 13 | Halle (Saale), Germany

October 13 I Halle (Saale), Germany
Steintor-Varieté
Am Steintor 10, 06112 Halle (Saale)

http://www.impulsfestival.de/2020/

Program

Premieres from Composition Masterclass
Rino Murakami (*1995)
Veronika Reutz Drobnić (*1999)
Matias Fernandez Rosales (*1988)
Composition Masterclass led by: Annette Schlünz

Max Andrzejewski (*1986)
Mythos
II: aüe
III: ieie

Musicians
Flute: Jaume Darbra Fa
Clarinet: Hugo Queirós
Piano: Itxaso Etxeberria
Percussion: Moritz Koch
Horn: Hsin-Ju Lee
Violin: Jae A Shin, Federico Ceppetelli
Viola: Alice Vaz
Cello: Ella Jarrige
Double bass: James Banner
Guitar: Martin Steuber

Conductor: Rémi Durupt

ALL TEMPUS KONNEX NEWS
ALL TEMPUS KONNEX NEWS

Lockdown Diary #20

+++World Premiere+++
Broken_[b] for violin solo (2014) by Diego Jiménez Tamame (*1990)
Jacobo Hernández Enríquez, violin

Lockdown Diary #19

entre sombras y reflejos (zwischen Schatten und Spiegelbilder) (2020) by Carlos Cárdenas (*1985)
Delphine Roche, flute

Lockdown Diary #18

clariMIXnetTUR’15 (2015) by Héctor Oltra García (*1976)
Emanuel Dantscher, clarinet

Lockdown Diary #17

rational choices (2019) by Tobias Fandel (*1986)
Delphine Roche (flute), Emanuel Dantscher (clarinet), Alberto Carnevale Ricci (piano), Jessica Ling (violin), Nathan Watts (cello), Tobias Fandel (conductor)

All Lockdown Diary Videos

OUR NEWSLETTER




    We are currently having difficulties with the registration of @gmail.com addresses. To ensure you receive our newsletter, please use a different account. You can find further information under the privacy statement.

    To protect us from spam please type the following in the text field below: captcha

    Contact form 7 Mailchimp extension by Renzo Johnson - Web Developer

    VIDEOS

    OUR BROCHURE

    Tempus Konnex Brochure

    LATEST ARTICLES

    Der Blick nach Nirgendwo und die Sprachen der Neuen Musik – DE/ENG [Thomas Dworschak]

    Der Blick nach Nirgendwo und die Sprachen der Neuen Musik Neuheit und Erfahrung Es ist in der modernen Epoche ein hoher Anspruch an Kunst, dass sie neu, wenigstens zeitgenössisch [...]

    Zwei Beispiele für aktuelles Komponieren in Spanien: Alejandro Román und Carolina Cerezo Dávila – DE/ESP [Sara Blanco Gárate]

    Zwei Beispiele für aktuelles Komponieren in Spanien: Alejandro Román und Carolina Cerezo Dávila Sara Blanco Gárate Ich danke Prof. Dr. phil. Gesine Schröder für ihre Hilfe und Daniel [...]

    Trauer der Zeiten. Temporale Reibungen in jüngster europäischer Musik [Gesine Schröder]

    Es scheint, dass besonders Europäer die Zeit umtreibt, ja: dass sie mit ihr zu kämpfen haben, mehr als Musiker und Musikhörer anderer Länder. Europäer sind von Geschichte geschlagen, schon [...]

    ALL TEMPUS KONNEX ARTICLES
    ALL TEMPUS KONNEX ARTICLES

    SPONSORS & PARTNER

    RELOAD STIPENDIUM

    Go to Top